Rostock: Heute und am Montag örtliche Gewitter mit Unwetterpotential, besonders am Nachmittag und Abend teils mit Starkregen, Sturmböen und Hagel.

Heute wechselnde bis starke Bewölkung, in Vorpommern die meiste Zeit trocken und am häufigsten heitere Abschnitte.

Heute wechselnde bis starke Bewölkung, in Vorpommern die meiste Zeit trocken und am häufigsten heitere Abschnitte. Zunächst nur in Mecklenburg gebietsweise Schauer sowie im Westen einzelne Gewitter mit Starkregen bis 15 l/qm in kurzer Zeit und Windböen (Bft 7). Ab dem frühen Nachmittag generell Bildung örtlicher Schauer oder Gewitter, dann lokal eng begrenzt mit Hagel, stürmischen Böen bis 70 km/h (Bft 8) und teils unwetterartigem Starkregen zwischen 20 und 40 l/qm. Höchsttemperatur zwischen 24 und 29 Grad. Schwacher, in Vorpommern sowie an der Küste auch mäßiger Südost- bis Ostwind. In der Nacht zum Montag wechselnd bewölkt und stellenweise noch schauerartiger Regen, lokal kräftiger ausfallend und vereinzelt gewittrig durchsetzt. Vielerorts niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 20 bis 17 Grad. Meist schwacher Wind um Südost.

Am Montag Wechsel von Wolken und heiteren Abschnitten sowie örtliche Schauer. Am Nachmittag und Abend teils kräftiger ausfallend und lokale Gewitter mit Unwetterpotential, eng begrenzt Starkregen, Hagel und Sturmböen. Im Verlauf des Abends größere Auflockerungen. Höchstwerte zwischen 24 und 28 Grad. Abseits der Gewitter schwacher Wind. In der Nacht zum Dienstag Bewölkungsrückgang und abschwächende Schauer und Gewitter. Tiefstwerte 18 bis 14 Grad. Schwachwindig.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2021 .119