Rostock: In der Nacht zum Dienstag leichter Frost, teils etwas Schnee oder Schneeregen. Streckenweise Glättegefahr.

Heute Nachmittag stark bewölkt bis bedeckt, zunächst meist niederschlagsfrei.

Heute Nachmittag stark bewölkt bis bedeckt, zunächst meist niederschlagsfrei. Am späten Abend beginnend in Westmecklenburg Regen, Schneeregen oder geringfügiger Schneefall, allmählich ostwärts ausbreitend. Temperatur zwischen 1 und 3 Grad. Schwacher, an der Ostsee mäßiger Wind aus Südwest bis Süd. In der Nacht zum Dienstag bei dichter Bewölkung gebietsweise Schneeregen oder etwas Schnee, streckenweise Glättegefahr durch Schneematsch oder überfrierende Nässe. Im Verlauf vermehrt Übergang der Niederschläge in Regen. Abkühlung auf +2 bis -1 Grad, die tiefsten Werte in Vorpommern. In Bodennähe häufiger leichter Frost um -1 Grad. Schwacher, an der Küste mäßiger Südwind.

Am Dienstag meist bedeckt und im Vormittagsverlauf weitgehend nachlassender Regen oder Schneeregen. Am Morgen örtlich noch Glättegefahr. Höchstwerte zwischen 2 und 6 Grad. Schwacher Wind, im Tagesverlauf von Süd auf Ost drehend. In der Nacht zum Mittwoch viele Wolken, meist niederschlagsfrei. Örtlich Nebel. Tiefstwerte zwischen +3 Grad in Westmecklenburg und -1 Grad im Binnenland Vorpommerns. In Bodennähe gebietsweise leichter Frost bis -2 Grad. Örtlich Glätte durch Reif oder überfrierende Restnässe. Schwachwindig.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2020 .119