Trier: Heute bei stark böigem Westwind viele Wolken aber meist trocken. Abends und in der Nacht nachlassender Wind.

Heute früh und am Vormittag meist stark bewölkt oder bedeckt aber meist niederschlagsfrei.

Heute früh und am Vormittag meist stark bewölkt oder bedeckt aber meist niederschlagsfrei. In der zweiten Tageshälfte vorübergehend häufigere Auflockerungen, am frühen Abend von Eifel und Westerwald her erneut Bewölkungsaufzug mit leichtem Regen. Höchsttemperatur zwischen 24 und 28 Grad, in Hochlagen etwas darunter. Mäßiger bis frischer Südwest- bis Westwind mit starken Böen, am Abend nachlassend. In der Nacht zum Montag Durchzug des schwachen Regenbandes von Nordwest nach Südost. Nachfolgend Auflockerungen. Tiefsttemperatur in der Südhälfte zwischen 17 und 13, in der Nordhälfte 12 bis 8 Grad.

Am Montag in der Nordhälfte bei einem Wechsel aus wolkigen und sonnigen Abschnitten windiges Schauerwetter. In der Südhälfte geringere Schauerneigung und längere sonnige Abschnitte. Höchsttemperaturen zwischen 16 Grad in Hochlagen und 23 Grad am Rhein. Mäßiger Wind aus West, im Tagesverlauf auf Nordwest drehend. Vor allem im Bergland zeitweise starke Böen. In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt, teils klar und niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 11 bis 7 Grad, im Bergland vereinzelt bis 4 Grad.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2020 .119