Hamburg: Kommende Nacht gebietsweise Nebel

In der Nacht zum Mittwoch meist klar, gebietsweise Nebel oder Hochnebel.

In der Nacht zum Mittwoch meist klar, gebietsweise Nebel oder Hochnebel. In der Früh lokal 7, sonst um 9 Grad, an den Küsten etwas milder. Schwacher, an der Nordsee zunehmend mäßiger Süd- bis Südwestwind. Am Mittwoch nach Nebelauflösung zunächst sonnig, nördlich des Kanals im Verlauf wolkig und in Nordriesland aufkommende Schauer. Maximal 20 Grad auf den Nordfriesischen Inseln, und 25 Grad im Herzogtum Lauenburg. Schwacher, an der Nordseeküste zunehmend mäßiger bis frischer Süd- bis Südwestwind. In der Nacht zum Donnerstag auch in den übrigen Landesteilen zunehmend stark bewölkt und von Westen etwas Regen, Richtung Nordfriesland auch vereinzelt gewittrige Schauer. Tiefstwerte um 14 Grad. Zunehmend mäßiger, an der Nordsee starker und in Böen stürmischer Südwestwind.

Am Donnerstag erst stark bewölkt und örtlich Regen. Im Tagesverlauf Übergang zu wechselnder Bewölkung, dabei vor allem an der Nordsee noch Schauer. Tageshöchstwerte zwischen 18 Grad auf Sylt und 21 Grad in Hamburg. Mäßiger bis frischer, an der Nordsee starker und in Böen teils stürmischer Südwest- bis Südwind, später etwas abnehmend. In der Nacht zum Freitag wieder Bewölkungsverdichtung und nachfolgend an Elbe und Nordsee Regen. Tiefstwerte um 11 Grad. Schwacher, an der Nordsee wieder stark auffrischender Süd- bis Südostwind.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2020 .119