Freiburg: Heute anfangs im Bergland Glätte. Tagsüber vor allem im Bergland, sowie vereinzelt im Nordosten weiterhin windig.

Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf stark bewölkt oder bedeckt, verbreitet und teils länger anhaltender Regen.

Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf stark bewölkt oder bedeckt, verbreitet und teils länger anhaltender Regen. Im höheren Bergland anfangs Schnee und Glätte. Höchstwerte von 1 Grad im Bergland bis 9 Grad in der Kurpfalz. Mäßiger Südwest- bis Westwind; in Böen stark, vor allem im Rheintal und im Bergland auch stürmisch. Auf exponierten Schwarzwaldgipfeln Sturmböen. In der Nacht zum Freitag viele Wolken. Weiterhin Regen, im höheren Bergland Schnee. Im Verlauf nachlassender Niederschlag. Bei Tiefstwerten von +6 bis -1 Grad im Bergland gebietsweise Glätte durch Schnee und überfrierende Nässe. Vor allem im Bergland starke bis stürmische Böen aus West.

Am Freitag weiterhin stark bewölkt bis bedeckt, zunächst vereinzelt etwas Regen. Am Nachmittag von Norden gebietsweise aufkommender Regen. Maxima 3 Grad auf der Alb bis 11 Grad entlang des Rheins. Schwacher bis mäßiger Südwestwind mit frischen, im Bergland und Oberrheingraben auch starken Böen. In der Nacht zum Samstag stark bewölkt und von Norddsten zunehmend ausbreitender Regen. Dabei im Norden weniger Niederschlag als im Süden. Im höheren Bergland auch etwas Schnee mit lokaler Glätte. Minima 7 bis 1 Grad.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2023 .119