Essen: In der Nacht zum Dienstag gebietsweise leichter Frost, stellenweise Nebel, örtlich Reifglätte.

Heute Mittag weiter fortschreitendes Auflockern von Nebel und Hochnebel, von der Eifel über das Rheinland bis zur Warburger Börde schon sonnig.

Heute Mittag weiter fortschreitendes Auflockern von Nebel und Hochnebel, von der Eifel über das Rheinland bis zur Warburger Börde schon sonnig. Niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 11 bis 14, im höheren Bergland und im Norden um 9 Grad. Schwacher Wind aus östlichen Richtungen. In der Nacht zum Dienstag meist gering bewölkt oder klar. Vor allem im Norden und Osten gebietsweise Nebel oder Hochnebel. Niederschlagsfrei. Tiefstwerte +2 bis -1, im Bergland bis -2 Grad. Verbreitet Frost in Bodennähe. Stellenweise Reifglätte.

Am Dienstag nach Auflösung der Frühnebelfelder verbreitet sonnig. Niederschlagsfrei. Höchsttemperatur bei 14 Grad im Bergland, sonst 15 bis 17, an Rhein und Haarstrang auch 18 Grad. Schwacher Wind um Ost. In der Nacht zum Mittwoch meist gering bewölkt oder klar, stellenweise Bildung von Nebel oder Hochnebel. Niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 3 bis 0 Grad, im Bergland bis -2 Grad. Verbreitet Frost in Bodennähe. Vereinzelt Reifglätte.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2021 .119