Emden: Örtlich Gewitter, dabei lokal Unwettergefahr durch heftigen Starkregen, in der Nacht zum Montag nachlassende Gewitteraktivität.

Heute Vormittag zunächst kaum noch Schauer und Gewitter, vorübergehend Aufheiterungen, später neue Schauer und Gewitter, lokal mit Unwettergefahr durch Starkregen.

Heute Vormittag zunächst kaum noch Schauer und Gewitter, vorübergehend Aufheiterungen, später neue Schauer und Gewitter, lokal mit Unwettergefahr durch Starkregen. Höchsttemperaturen zwischen 24 Grad an der ostfriesischen Küste, sonst 25 bis 28 Grad. Von Gewitterböen abgesehen schwacher bis mäßiger, an der Nordsee frischer und böiger Wind aus südlichen Richtungen. In der Nacht zum Montag nachlassende Schauer und Gewitter, wechselnd bewölkt, gebietsweise Nebelbildung. Tiefstwerte 14 bis 17 Grad. Von Gewitterböen abgesehen schwachwindig.

Am Montag bei wechselnder Bewölkung teils kräftige Schauer und Gewitter. Höchstwerte zwischen 24 Grad auf den Inseln sowie an der Ems und 28 Grad im Wendland. Schwacher bis mäßiger Süd- bis Südwestwind. In der Nacht zum Dienstag weitgehend abklingende Schauer und größere Auflockerungen. Abkühlung auf 14 bis 17 Grad. Schwacher, an der See mäßiger Wind aus Süd bis Südwest.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2021 .119