Emden: Am Nachmittag und Abend zwischen Weser und Elbe vereinzelt Gewitter mit Starkregen, stürmischen Böen und kleinkörnigem Hagel

Heute Nachmittag und Abend nahe der Elbe und Sachsen-Anhalt wolkig und Schauer, vereinzelt Gewitter mit Starkregen.

Heute Nachmittag und Abend nahe der Elbe und Sachsen-Anhalt wolkig und Schauer, vereinzelt Gewitter mit Starkregen. In einem breiten Streifen westlich davon freundlich, im äußersten Südwesten des Landes stark bewölkt mir etwas Regen. Temperaturen je nach Sonnenschein zwischen 19 und 25 Grad, auf den Inseln etwas kühler. Meist schwacher Wind aus unterschiedlicher Richtung. In der Nacht zum Mittwoch locker bewölkt oder klar und weitgehend niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 9 Grad im Wendland und 14 Grad entlang der Ems. Schwacher bis mäßiger, auf Südost drehender Wind.

Am Mittwoch hier und da lockere Wolkenfelder, sonst heiter. Am späten Nachmittag und Abend nahe der Ems vereinzelte kräftige Gewitter. Höchstwerte auf den Höhen des Harzes und den Inseln um 23, sonst 27 und heißen 31 Grad im südlichen Emsland. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südost. In der Nacht zum Donnerstag gering bewölkt oder klar. Tiefstwerte 12 bis 16 Grad. Meist schwacher Wind aus Süd bis Südost.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2022 .119