Emden: Windig, an der Nordsee zeitweise stürmisch, in der Nacht zum Montag an der See einzelne Gewitter.

In der Nacht zum Sonntag stark bewölkt, vereinzelt etwas Regen oder Sprühregen bei Tiefstwerten zwischen 15 und 18 Grad.

In der Nacht zum Sonntag stark bewölkt, vereinzelt etwas Regen oder Sprühregen bei Tiefstwerten zwischen 15 und 18 Grad. Schwacher bis mäßiger, an der See frischer bis starker Südwestwind mit teils stürmischen Böen, vorübergehend etwas abnehmend. Am Sonntag weitgehend stark bewölkt und stellenweise etwas Regen, ab dem Nachmittag gebietsweise Schauer. Höchstwerte zwischen 19 Grad an der Nordsee und bis 25 Grad in Göttingen. Mäßiger und böiger West- bis Südwestwind mit Sturmböen an der Küste. In der Nacht zum Montag weitere Schauer. Tiefstwerte 12 bis 15 Grad. In Böen teils stürmischer westlicher Wind.

Am Montag wechselnd bewölkt mit Aufheiterungen. Örtlich, in Küstennähe wiederholt Schauer und Gewitter. Höchsttemperaturen 17 Grad an der Nordsee bis 20 Grad in Südniedersachsen. Verbreitet stark böiger westlicher Wind mit stürmischen Böen, teils auch Sturmböen an der See. In der Nacht zum Dienstag an der Küste weitere Schauer und einzelne Gewitter, sonst wechselnd wolkig und meist trocken. Tiefsttemperaturen 9 bis 13 Grad. An der Küste abnehmender, sonst nachlassender West- bis Nordwestwind.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2020 .119