Regensburg: In Franken gebietsweise Regen, im Süden oft Sonne, im Bergland teils stürmisch.

Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf in Südbayern oft Sonne.

Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf in Südbayern oft Sonne. Im Norden viele Wolken und in Frankens gebietsweise Regen. Erwärmung auf 12 bis 18, an den Alpen und im Vorland mit Föhn bis örtlich 21 Grad. In Föhntälern starke Böen, sonst meist mäßiger Wind aus südlichen Richtungen. In der Nacht zum Montag im westlichen und nördlichen Franken aus dichten Wolken häufig Regen. Sonst teils wolkig, teils gering bewölkt und trocken. Örtlich Nebel. Abkühlung auf 11 bis 5, im Bayerwald bis 3 Grad.

Am Montag in Unterfranken oftmals Regen. Auch sonst zunehmend kompakte Wolken, im Süden und Osten Bayerns noch abschnittsweise Sonne. An Spessart und Rhön um 13, in Alpennähe nochmals bis 20 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind, vorwiegend um Süd. In Föhntälern der Alpen zeitweise starke Böen. In der Nacht zum Dienstag von Westen sich nach Südbayern und in die Oberpfalz ausbreitender Regen. In Franken später zunehmend trocken, aber nur wenige Auflockerungen. Tiefstwerte 11 bis 7 Grad.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2023 .119