Dresden: In der Nacht und am Morgen teils leichter Frost, gebietsweise Schneefall, streckenweise Glätte.

Heute Abend gering bewölkt bis wolkig, niederschlagsfrei.

Heute Abend gering bewölkt bis wolkig, niederschlagsfrei. Temperaturen zwischen 3 und 0, im Bergland zwischen 0 und -4 Grad. Schwacher Wind aus Südwest bis Süd. Niederschlagsfrei. In der Nacht zum Dienstag von Nordwesten Wolkenverdichtung und in der zweiten Nachthälfte vor allem westlich der Elbe zeitweise Niederschlag, überwiegend als Schnee mit Glättegefahr! Lokal vorübergehend ist auch gefrierender Regen mit Glatteisbildung nicht ausgeschlossen. Tiefstwerte zwischen 0 und -2, im Bergland bis -5 Grad. Schwacher, im Verlauf zunehmend mäßiger, im Mittelgebirgsraum mitunter böig auffrischender Wind aus Südwest bis Süd. Auf dem Fichtelberg Sturmböen.

Am Dienstag stark bewölkt. Anfangs gebietsweise leichter Schneeregen oder Schneefall mit Glättebildung. Noch im Vormittagsverlauf ins Bergland zurückziehende Niederschläge, dort aber als Schnee. Am Nachmittag auch im Bergland kaum noch Niederschlag und allgemein einige Auflockerungen. Tageshöchsttemperatur 2 bis 5, im Bergland -3 bis 1 Grad. Schwacher, im Bergland mäßiger Wind aus Südwest bis Süd. Auf dem Fichtelberg Sturmböen. In der Nacht zum Mittwoch stark bewölkt aber meist niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 2 bis -4 Grad. Schwacher Wind.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2020 .119