Berlin: Ab Mittwochnachmittag mit geringer Wahrscheinlichkeit Gewitter.

Am Mittwoch heiter, teils wolkig.

Am Mittwoch heiter, teils wolkig. Zunächst verbreitet trocken, am Nachmittag und Abend zwischen Elbe-Elster-Niederung, Niederlausitz und Oderbruch Schauer, mit geringer Wahrscheinlichkeit einzelne Gewitter mit Starkregen um 15 l/qm in einer Stunde. Temperaturanstieg auf 25 bis 28 Grad. Schwacher Wind aus Südwest, gebietsweise auch aus Südost. In der Nacht zum Donnerstag wolkig oder gering bewölkt, nachlassende Schauer- oder Gewitteraktivität. Tiefstwerte 14 bis 11 Grad. Schwacher Wind aus südlichen Richtungen.

Am Donnerstag nach teils heiterem Start zunehmend wolkig bis stark bewölkt. Ab dem Mittag zunächst im Westen, später auch im Osten örtlich leichter Regen, die meiste Zeit aber trocken. Höchsttemperatur zwischen 22 und 25 Grad. Überwiegend mäßiger Südwestwind, zeitweise frische Böen. Am Abend schwachwindig. In der Nacht zum Freitag wolkig bis stark bewölkt, gegen Morgen bedeckt. Von Sachsen her Regen. Tiefstwerte 14 bis 11 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2020 .119