Bis in den Abend sowie Mittwoch über der Mitte und im Süden Schauer und einzelne Gewitter.

Bis in den Abend sowie Mittwoch über der Mitte und im Süden Schauer und einzelne Gewitter. Nachts lokal Frost, gebietsweise Nebel.

Heute Abend über der Mitte und im Süden wechselnd bewölkt, bevorzugt im zentralen und südöstlichen Bergland, sowie bis in die Lausitz Schauer und einzelne Gewitter, lokal mit Starkregen. Im Norden hingegen heiter oder sonnig. Meist schwacher, im Norden teils mäßiger Wind aus nördlichen Richtungen. In der Nacht zum Mittwoch im zentralen Mittelgebirgsraum bis nach Bayern zunächst noch dichter bewölkt, aber kaum noch Schauer. Sonst größere Auflockerungen, vor allem im Norden klar, erst am Morgen an der Nordsee zunehmend bewölkt. Gebietsweise Nebel. Tiefstwerte 6 bis 0, im höheren Bergland und lokal in der norddeutschen Tiefebene leichter Frost leichter Frost. Vielerorts Bodenfrost.

Am Mittwoch nach Nebelauflösung zunächst nur vereinzelt Schauer und größere Auflockerungen. Ab dem Mittag in der Mitte vermehrt, im Süden lokal Schauer und einzelne kurze Gewitter. Im Tagesverlauf von der Nordhälfte in die nördliche Mitte vorankommende dichte Bewölkung mit etwas Regen, nachfolgend wieder Aufheiterungen. Am Alpenrand längere sonnige Phasen. Höchstwerte im Norden 8 bis 13, sonst 14 bis 18 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nord bis Nordwest, im Norden nachmittags böig auffrischend, auf Nordfriesland am Abend stürmische Böen.In der Nacht zum Donnerstag im Süden und Osten abziehender schauerartiger Regen, südlich der Donau bis zum Morgen andauernd. Sonst meist gering bewölkt oder klar und nur vereinzelt noch Schauer. Tiefstwerte 6 bis 1, vor allem im Mittelgebirgsraum um -1 Grad. Häufig Bodenfrost. An der Küste aufkommend Sturmböen aus Nordwest.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2021 .119