Heute zunächst nur einzelne Schauer und Gewitter.

Heute zunächst nur einzelne Schauer und Gewitter. Im Tagesverlauf auflebende Gewittertätigkeit, vor allem im Südosten mit Unwetterpotenzial. Nachts im Südosten weitere Gewitter, sonst Beruhigung.

Heute Vormittag in der Westhälfte heiter bis wolkig, meist trocken. In der Osthälfte gebietsweise stark bewölkt mit Schauern und Gewittern. Am Mittag und Nachmittag in feucht-warmer Luft wieder verbreiteter Schauer und Gewitter, Unwetter durch Starkregen nicht ausgeschlossen. Im Alpenvorland am Nachmittag und Abend erhöhtes Unwetterpotenzial auch aufgrund von Hagel und schweren Sturm- bis Orkanböen! Erwärmung auf 23 bis 30 Grad mit den höchsten Werten im Nordosten. Abseits von Gewittern meist schwacher bis mäßiger Wind, im Nordosten noch aus östlichen Richtungen, sonst um Südwest. In der Nacht zum Montag vor allem im Südosten anfangs noch teils kräftige Gewitter, rasch nordostwärts abziehend. Ansonsten noch einzelne Schauer und Gewitter, im Laufe der Nacht nachlassend und gebietsweise gering bewölkt. Tiefstwerte 20 bis 12 Grad.

Am Montag bei wechselnder, teils auch starker Bewölkung vor allem von der Eifel bis zur Nord- und Ostsee sowie von Hochrhein und Alpen bis nach Sachsen erneut auflebende Schauer- und Gewittertätigkeit, regional mit Unwettergefahr durch heftigen Starkregen. In Teilen der Mitte und des Ostens eine geringere Schauer- und Gewitterneigung. Höchstwerte 25 bis 30 Grad, mit den höchsten Werten an der Neiße. Abseits von Gewittern schwacher bis mäßiger, im Westen teils stark böiger Südwest- bis Südwind. In der Nacht zum Dienstag im Nordosten und Südosten weitere Schauer und einzelne Gewitter. Sonst überwiegend abklingende Niederschläge, örtlich Nebel. Tiefstwerte 18 bis 12 Grad.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2021 .119