Rostock: Heute Früh im Osten noch einzelne Gewitter wahrscheinlich. Tagsüber Wolken und Sonne, kaum Schauer. Vor allem an der Küste Windböen.

Heute Früh ziehen die Gewitter in Vorpommern nach Osten ab.

Heute Früh ziehen die Gewitter in Vorpommern nach Osten ab. Dann wechseln sich tagsüber Wolken und Sonne ab. Schauer gibt es kaum noch. Die Höchstwerte liegen zwischen 19 und 23 Grad. Am kühlsten bleibt es vom Darß bis nach Rügen, am wärmsten ist es im Elbtal. Der Wind weht mäßig, in Böen stark aus West bis Nordwest. In der Nacht zum Sonnabend verdichtet sich die Bewölkung und gelegentlich regnet es. Die Temperatur sinkt auf 15 bis 12 Grad. Der Wind weht schwach, an der See teils mäßig aus West bis Südwest.

Am Sonnabend ist es stark, teils aufgelockert bewölkt. Gelegentlich kann es regnen. Die Temperatur erreicht 19 bis 23 Grad. Der West- bis Südwestwind weht zeitweise mäßig mit starken Böen. In der Nacht zum Sonntag überwiegt starke Bewölkung mit gelegentlichem Regen. Die Tiefstwerte liegen zwischen 15 und 11 Grad. Der Südwestwind weht schwach, an der Küste teils noch mäßig.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2017 .119