Trier: Süd- bis Südwestwind mit starken bis stürmischen, im Bergland Sturmböen, abends nachlassend.

Heute Mittag in der Mitte und im Süden bedeckt und zeitweise schauerartiger Regen, nach Südosten ziehend.

Heute Mittag in der Mitte und im Süden bedeckt und zeitweise schauerartiger Regen, nach Südosten ziehend. Nachfolgend in der Nordwesthälfte Auflockerungen, im Süden und Südosten weiter bedeckt und zeitweise etwas Regen. Höchsttemperatur zwischen 8 und 11 Grad, in der Vorderpfalz bis 13 Grad, im Bergland um 6 Grad. Auffrischender Süd- bis Südwestwind mit starken bis stürmischen, im Bergland noch einzelnen Sturmböen. Nachmittags abflauender Wind, dann nur noch in Gipfellagen einzelne starke Böen. In der Nacht zum Montag von Süden wieder ausbreitende dichte Bewölkung und zeitweise leichter Regen. Tiefste Temperaturen 7 bis 3 Grad.

Am Montag zuerst bedeckt und zeitweise etwas Regen. Im Tagesverlauf nach Norden abziehender Regen und von Süden her Auflockerungen. Mild mit Höchsttemperaturen von 8 bis 11, im Süden 13 Grad. In Gipfellagen 6 bis 8 Grad. Anfangs schwacher Wind aus Süd, am Nachmittag zeitweise böig auffrischend. In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt und vereinzelt Regenschauer, meist aber niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 8 bis 4 Grad. Auffrischender Südwind, im Bergland Windböen.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2019 .119