Trier:Windböen, im Bergland teils Sturmböen, gebietsweise etwas Regen.

Heute Abend im Südwesten teils noch gering bewölkt, sonst zunehmend stark bewölkt bis bedeckt, meist niederschlagsfrei.

Heute Abend im Südwesten teils noch gering bewölkt, sonst zunehmend stark bewölkt bis bedeckt, meist niederschlagsfrei. Temperatur bei 10 bis 13 Grad, im höheren Bergland um 9 Grad. Mäßiger bis frischer, in Böen starker bis stürmischer Wind um West, in Kammlagen auch einzelne Sturmböen. In der Nacht zum Mittwoch überwiegend stark bewölkt, dabei vor allem in der Nordhälfte von Rheinland-Pfalz etwas Regen. Temperaturtiefstwerte zwischen 11 und 7 Grad. Mäßiger, im Bergland in Böen weiter starker bis stürmischer Wind aus West bis Nordwest.

Am Mittwoch stark bewölkt bis bedeckt, gelegentlich etwas Regen. Höchsttemperatur 12 bis 17 Grad. Mäßiger, teils frischer und böiger Nordwestwind, im Bergland teils auch stürmische Böen. In der Nacht zum Donnerstag meist stark bewölkt, aber kaum noch Regen. Bis zum Morgen im Süden einzelne Auflockerungen, dann Bildung einzelner Nebelbänke. Tiefsttemperatur 11 bis 7 Grad. Nachlassender Wind um West.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2018 .119