Erfurt: In Kammlagen des Thüringer Waldes Sturmböen. Morgen tagsüber im Tiefland gebietsweise Windböen.

In der Nacht zum Freitag fällt bei wechselnder bis starker Bewölkung vereinzelt etwas Regen, bevorzugt zwischen Rhön und Eichsfeld.

In der Nacht zum Freitag fällt bei wechselnder bis starker Bewölkung vereinzelt etwas Regen, bevorzugt zwischen Rhön und Eichsfeld. Die Tiefstwerte der Temperatur liegen zwischen 10 und 8, im Bergland zwischen 8 und 5 Grad. Der Wind weht mäßig aus Südwest mit Sturmböen in den Kammlagen des Thüringer Waldes.

Am Freitag ziehen dichte Wolkenfelder vorüber. Zeitweise fällt etwas Regen. Die Temperatur steigt auf 13 bis 16, im Bergland auf 7 bis 13 Grad. Der Wind aus Südwest weht mäßig mit Sturmböen in den Kammlagen und einzelnen Windböen im Tiefland. In der Nacht zum Samstag überwiegt dichte Bewölkung, aus der vor allem südlich der Unstrut etwas Regen fällt. Es weht schwacher Wind aus nördlichen Richtungen. Die Tiefstwerte der Temperatur liegen zwischen 7 und 5, im Bergland zwischen 5 und 3 Grad.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2017 .119