Munchen: In der Nacht teils klar, teils wechselnd bewölkt. Am Dienstag Sonne und Wolken und meist trocken.

In der Nacht zum Dienstag ziehen in Nordbayern sowie an den Alpen dichtere Wolken durch.

In der Nacht zum Dienstag ziehen in Nordbayern sowie an den Alpen dichtere Wolken durch. Sonst ist der Himmel meist klar. Etwaige Schauer am direkten Alpenrand klingen im Laufe der ersten Nachthälfte ab. Die Tiefstwerte liegen zwischen 11 Grad am Bodensee und 6 Grad in der Rhön.

Am Dienstag scheint die Sonne neben ein paar Quellwolken häufig. In den Alpen und im Bayerischen Wald ist am Nachmittag ein kurzer Schauer nicht ganz auszuschließen, sonst bleibt es trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 22 Grad im Vogtland und 27 Grad am Untermain. Der Wind weht schwach bis mäßig, in Böen teils frisch aus zunehmend nordwestlicher Richtung. In der Nacht zum Mittwoch ziehen zunehmend dichte Wolkenfelder durch. An den Alpen sowie entlang der östlichen Mittelgebirge fällt zeitweise Regen. Die Temperatur sinkt auf 14 bis 9 Grad.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2017 .119