Hamburg: Heute Nachmittag einzelne Gewitter; heute Nachmittag sowie am Samstag Windböen, exponiert stürmische Böen

Heute Nachmittag ziehen bei wechselnder Bewölkung von der Nordsee her Schauer durch, vereinzelt sind auch kurze Gewitter dabei.

Heute Nachmittag ziehen bei wechselnder Bewölkung von der Nordsee her Schauer durch, vereinzelt sind auch kurze Gewitter dabei. Die Höchstwerte liegen zwischen 19 Grad auf den Nordseeinseln und 21 Grad in Hamburg. Der Wind aus West bis Südwest weht mäßig bis frisch und böig, an exponierten Küstenabschnitten der Nordsee sowie in Gewitternähe vereinzelt mit stürmischen Böen. In der Nacht zum Samstag klingen die Schauer allmählich ab und es ist zunächst aufgelockert. Später kommt von der Nordsee her dichte Bewölkung mit Regen auf. Die Temperatur sinkt auf 12 bis 15 Grad. Der Wind dreht auf Südwest bis Süd und ist schwach bis mäßig und an der Nordsee frisch, dort nimmt er am Morgen zu.

Am Samstag regnet es zunächst aus dichten Wolken, nördlich des Kanals teilweise auch kräftig. Am Nachmittag lockert es auf und ein paar Schauer folgen nach. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen 20 Grad an der Grenze zu Dänemark und 22 Grad in Hamburg und Lauenburg. Der Wind dreht von Süd auf Südwest auf West und frischt zeitweise auf, vor allem an der Nordsee mit stürmischen Böen. In der Nacht zum Sonntag klingt die Schaueraktivität bei lockerer Bewölkung vorübergehend ab. Zum Morgen hin kommt im Nordwesten teils kräftiger und gewittriger Regen auf. Bei Tiefstwerten um 15 Grad lässt der Südwestwind etwas nach und dreht auf Süd. An der Nordsee weht er später wieder frisch.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2017 .119