Hamburg: Anfangs in Nordfriesland Windböen, ab Freitagfrüh einzelne, vor allem ab dem Mittag auch starke Gewitter

Heute Nachmittag an der Nordsee zeitweise paar dichtere Wolken, meist aber trocken.

Heute Nachmittag an der Nordsee zeitweise paar dichtere Wolken, meist aber trocken. Sonst heiter, in Hamburg und Lübeck auch sonnig und mit bis zu 29 Grad sehr warm. Unter Wolken Höchstwerte um 24 Grad. Mäßiger, an der Nordsee anfangs starker Südwestwind. In der Nacht zum Freitag Wolkenaufzug und von der Nordsee her schauerartiger Regen und einzelne Gewitter. Tiefstwerte 13 bis 17 Grad. Schwacher, an der Nordsee mäßiger auf Nordwest drehender Wind.

Am Freitag von der Nordsee her etwas Regen, zunehmend schauerartig und mit einzelnen starken Gewittern. Nachfolgend von der Westküste wieder freundlicher. Erwärmung auf 21 bis 25 Grad. Teils mäßiger und böiger Wind aus Nordwest. In der Nacht zum Sonnabend leicht bewölkt oder klar, örtlich Nebel. Abkühlung auf etwa 10, Helgoland 17 Grad. Schwacher, an der Nordsee zunehmend frischer Südwestwind.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2018 .119