Hamburg: Nachts und in der Nacht zum Samstag mäßiger Frost

Heute Nachmittag ist es bewölkt, dabei bleibt es meist trocken.

Heute Nachmittag ist es bewölkt, dabei bleibt es meist trocken. Die Temperaturen liegen zwischen 2 Grad an der Ostsee und 5 Grad auf Sylt. Der Wind weht schwach aus Nordost. In der Nacht zum Freitag ist es gering bewölkt, teils klart es auf. Es gibt leichten Frost an der See zwischen 0 und -3 Grad, im Binnenland um -5 Grad. Der Wind weht schwach anfangs aus Nordost, später aus Ost.

Am Freitag ist es gering bewölkt, nur zeitweise ziehen von der Ostsee dichtere Wolken auf. Dabei kommt es örtlich zu einzelnen Schneeschauern. An der Elbe und im Nordseeumfeld zeigt sich die Sonne häufiger und es bleibt trocken. Die Tageshöchstwerte liegen mit etwa 2 Grad nur wenig über dem Gefrierpunkt. Der Wind weht schwach aus Ost, später auf Nordost drehend. In der Nacht zum Sonnabend bleibt es gering bewölkt, an der Elbe und der Nordsee überwiegend klar. Ab der zweiten Nachthälfte ziehen Schneeschauer von der Ostsee auf. Dazu gibt es auf den Inseln leichten Frost um -2, im Landesinneren mäßigen Frost bis -6 Grad. Der Ostwind weht schwach, an der See mäßig.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2018 .119