Emden: Von Süden her zögernde Auflockerungen, in der kommenden Nacht vielerorts leichter Frost, stellenweise Reifglätte. Streckenweise Nebel.

Heute Nachmittag und am Abend verbreitet stark bewölkt bis bedeckt oder neblig-trüb.

Heute Nachmittag und am Abend verbreitet stark bewölkt bis bedeckt oder neblig-trüb. Von Süden allmählich auflockernde Bewölkung. Höchstwerte 4 bis 6 Grad. Schwacher südwestlicher Wind. In der Nacht zum Freitag im Süden und in der Mitte oft klar oder gering bewölkt, dabei Gefahr von Nebel und Reifglätte. Im Bereich der Nordseeküste stark bewölkt und vereinzelt etwas Regen. Tiefstwerte zwischen 4 Grad auf den Inseln und -5 Grad im Bergland. Schwachwindig.

Am Freitag, nach Nebelauflösung, südlich des Mittellandkanals zunächst freundlich mit etwas Sonne. Weiter nördlich stark bewölkt oder neblig-trüb, vereinzelt etwas Regen oder Sprühregen. Höchstwerte um 5, im Harz um 3 Grad. Überwiegend schwacher, an der Nordsee mäßiger Wind aus Süd bis Südwest. In der Nacht zum Sonnabend verbreitet stark bewölkt oder bedeckt, vereinzelt etwas Regen. Tiefsttemperaturen zwischen 5 Grad auf den Inseln und -2 Grad im Harz. Schwacher, an der See mäßiger Südwestwind.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2020 .119