Regensburg: Zunehmend windig, auf den Bergen stürmisch. Von Norden her leichter Regen, am Alpenrand ab Mittwochfrüh Dauerregen.

Heute Nachmittag und Abend stark bewölkt oder bedeckt.

Heute Nachmittag und Abend stark bewölkt oder bedeckt. In Franken leichter Regen, im Laufe des Nachmittages über die Donau hinweg zum östlichen Alpenrand ausbreitend. Maxima zwischen 7 Grad im Frankenwald und 16 Grad an der Salzach. Im Tagesverlauf von Norden her zunehmend Windböen um West, in den Kamm- und Gipfellagen der Mittelgebirge und Alpen stürmisch. In der Nacht zum Mittwoch anfangs weniger, nach Mitternacht von Nordosten her wieder mehr Regen. In den Alpen oberhalb etwa 2000 m Schnee. Stürmische Böen um West. In höchsten Mittelgebirgslagen und Gipfeln der Alpen zeitweise orkanartige Böen. Tiefstwerte 11 bis 5 Grad.

Am Mittwoch überwiegend bedeckt. Zunächst verbreitet Regen, nachmittags im nördlichen Franken nachlassend. An den Alpen Dauerregen, Schneefallgrenze um 2000 m schwankend. Höchstwerte 9 bis 15 Grad. Starke bis stürmische Böen aus West. In den höchsten Lagen des Bayerwaldes und der Alpen orkanartige Böen. In der Nacht zum Donnerstag auch am östlichen Alpenrand allmählich nachlassender Regen. Weiterhin viele Wolken. Minima 11 bis 6 Grad.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2018 .119