Regensburg: Im Westen zäher Hochnebel und Dauerfrost, an den östlichen Mittelgebirgen, den Alpen und angrenzendem Vorland viel Sonne.

Heute Nachmittag und Abend von Unterfranken bis in westliche Oberbayern verbreitet Hochnebel.

Heute Nachmittag und Abend von Unterfranken bis in westliche Oberbayern verbreitet Hochnebel. In der Osthälfte großräumige Nebelauflösung, dort zunehmend, in den Alpen und im höheren Bayerwald ganztags Sonne. Höchstwerte zwischen -1 Grad bei zähem Nebel und +9 Grad am höheren Alpenrand. Schwacher bis mäßiger Ostwind. In der Nacht zum Freitag teils klar, teils Nebel oder Hochnebel. -1 bis -7, in den Alpentälern um -10 Grad. Stellenweise Glätte.

Am Freitag besonders nach Norden und Osten hin teilweise zäher Nebel oder Hochnebel. Ansonsten häufig Sonne. Bei längerem Nebel um -1, im südlichen Alpenvorland bis 10 Grad. Schwachwindig. In der Nacht zum Samstag zunehmend hohe Wolkenfelder. Vereinzelt Nebel. Tiefstwerte zwischen -2 und -8 Grad.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2020 .119