Vorhersage

In der Nacht meist Frost, einzelne Schauer und gebietsweise Glätte, örtlich Nebel.

In der Nacht meist Frost, einzelne Schauer und gebietsweise Glätte, örtlich Nebel. Am Donnerstag bevorzugt im Nordosten ein paar Schneeschauer.In der Nacht zum Donnerstag mit Ausnahme der ostseenahen Gebiete langsam nachlassende Regen- oder Schneeschauer. Auflockerungen bevorzugt in den westlichen und südlichen Landesteilen, sonst nur vereinzelt Wolkenlücken. Tiefstwerte zwischen +3 Grad an der See und -5 Grad im Bergland, dort in schneebedeckten Tälern bei Aufklaren um -10 Grad. Gebietsweise Glättegefahr, örtlich Nebelbildung.

Donnerstagfrüh und am Vormittag im Nordosten einzelne Schneeschauer. Sonst neblig oder hochnebelartig bedeckt, Auflockerungen am ehesten im Westen und in Richtung Alpen. Tagsüber vor allem an der Küste und nach Osten hin einzelne Schauer, teils bis in tiefe Lagen als Schnee. Im Westen überwiegend trocken und gebietsweise längere sonnige Abschnitte. Temperaturmaxima zwischen -2 und +3, in Küstennähe bis +5 Grad. Meist schwacher Nordostwind, in Nordseenähe und in Kammlagen mit frischen bis starken Böen.In der Nacht zum Freitag im Küstenumfeld weiterhin Schneeschauer, lokal eng begrenzt Ausbildung einer Schneedecke. Sonst wolkig und abgesehen von vereinzelten Schneeschauern meist niederschlagsfrei. Verbreitet Frost zwischen -1 und -7, in den schneebedeckten Tälern der östlichen Mittelgebirge sowie der Alpen bei Aufklaren unter -10 Grad. Nur an der See teils Werte etwas über 0 Grad. Bei Schneeschauer stellenweise Glätte.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2018 .123