Berlin: Wind- und Sturmböen.

Heute Abend stark bewölkt oder bedeckt, zeit- und gebietsweise Regen.

Heute Abend stark bewölkt oder bedeckt, zeit- und gebietsweise Regen. Überwiegend frischer Wind um West. Verbreitet Windböen und Sturmböen zwischen 50 und 80 km/h (Bft 7-9), mit einer geringen Wahrscheinlichkeit einzelne Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9). In der Nacht zum Mittwoch vom Havelland bis in die Niederlausitz bedeckt und noch zeitweise regnerisch, sonst abklingende Niederschläge und leichte Bewölkungsauflockerungen. Tiefsttemperatur 10 bis 5 Grad. Meist frischer West- bis Nordwestwind. Dabei Windböen und Sturmböen zwischen 50 und 80 km/h (Bft 7-9) wahrscheinlich, am Morgen nachlassend.

Am Mittwoch wolkig, zeitweise auch heiter. Am späten Abend im äußersten Westen Bewölkungszunahme, noch niederschlagsfrei. Höchsttemperatur um 12 Grad. Mäßiger Nordwestwind, Windböen bis 60 km/h (Bft 7), anfangs auch einzelne Sturmböen bis 70 km/h (Bft 8) wahrscheinlich, im Tagesverlauf abschwächend. In der Nacht zum Donnerstag Bewölkungsverdichtung, zeitweise leichter Regen folgend. Tiefstwerte 8 bis 4 Grad. Schwacher, am Morgen zunehmend mäßiger Westwind. Mit geringer Wahrscheinlichkeit erste Windböen.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2018 .119