Vorhersage

Morgens vor allem im Bergland und an den Alpen noch etwas Neuschnee, verbreitet Frost und Glätte.

Morgens vor allem im Bergland und an den Alpen noch etwas Neuschnee, verbreitet Frost und Glätte. Tagsüber zunehmend ruhiges und mäßig kaltes Winterwetter.Heute Früh von Norden und Westen auflockernde Bewölkung und allmählich abklingende Schnee- und Graupelschauer. An den Alpen zeitweise Schneefall. Frühwerte +2 bis -6 Grad. Glättegefahr! Allmählich abnehmender Wind. Tagsüber anfangs im Süden und Osten noch stark bewölkt, im Umfeld von Erzgebirge, Bayerischem Wald und Alpen noch letzte Schneeschauer. Später dort wie bereits zuvor in den anderen Gebieten häufiger Auflockerungen. In weiten Teilen des Landes meist trocken, nur an Nord- und Ostseeküste noch einzelne leichte Schauer, teils Schnee, teils Regen. Tagesmaxima zwischen 1 und 5 Grad, mit den höchsten Werten entlang des Rheins. Im höheren Bergland leichter Dauerfrost. Schwacher bis mäßiger Wind aus meist westlichen Richtungen.In der Nacht zum Samstag teils wolkig, teils klar und abgesehen von geringer Schauerneigung an den Küsten trocken. Tiefstwerte im Norden zwischen 0 und -5 Grad, in der Mitte und im Süden bei -4 bis -9 Grad verbreitet mäßiger Frost. In den Mittelgebirgs- und Alpentälern bei Aufklaren über Schnee bis -15 Grad.

Am Samstag neben einigen dichteren Wolkenfeldern heitere Abschnitte, teils auch länger sonnig. Niederschlagsfrei. Im Südosten sowie im Bergland leichter Dauerfrost, sonst bei schwachem Ost- bis Südwind Höchstwerte zwischen 0 und 4 Grad.In der Nacht zum Sonntag teils wolkig, meist aber gering bewölkt oder klar und trocken. Erst gegen Morgen ganz im Südwesten mehr Wolken und ein wenig Schneefall. Tiefsttemperaturen an der See um 0, sonst -3 bis -8 Grad, bei Aufklaren über Schnee strenger Frost unter -10 Grad.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2019 .119