Ruhiges, am Dienstag im Tagesverlauf zunehmend freundliches Wetter.

Ruhiges, am Dienstag im Tagesverlauf zunehmend freundliches Wetter. Nur im Südosten und Osten einzelne Schauer.

Heute Abend in einem Streifen von der Nordsee über Ostniedersachsen bis nach Nordhessen und zur Eifel häufig starke Bewölkung und stellenweise ein paar Tropfen Regen. Sonst insgesamt eher aufgelockerte, teils geringe Bewölkung und meist niederschlagsfrei. Temperaturen zwischen 15 Grad in höheren Lagen der westlichen und zentralen Mittelgebirge und 24 Grad am Oberrhein. Schwacher bis mäßiger, im Nordwesten teils frischer Wind aus Nord bis Nordwest. An der Nordsee noch einzelne starke Böen. In der Nacht zum Dienstag im Süden und Südwesten sowie im Nordosten häufig gering bewölkt oder klar, ansonsten teils locker, teils stark bewölkt, aber überwiegend trocken. Tiefsttemperaturen 13 bis 7 Grad.

Am Dienstag im Norden sowie vom Rheinland bis nach Südbaden überwiegend heiter. Ansonsten wolkig bis stark bewölkt und erst im Tagesverlauf gebietsweise größere Aufheiterungen. Im Südosten und Osten vereinzelte kurze Regenschauer, sonst weitestgehend trocken. Höchsttemperaturen zwischen 18 Grad an der See und 27 Grad am Oberrhein. Schwacher Wind aus vorwiegend nördlichen Richtungen.In der Nacht zum Mittwoch im östlichen Mittelgebirgsraum sowie in Südostbayern noch dichtere Wolkenfelder und stellenweise Regen. Sonst gering bewölkt oder auch klar und niederschlagsfrei. Tiefstwerte 14 bis 8 Grad.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2018 .119